Design News

In Mailand, eine Straße nach Joe Colombo benannt

JOE COLOMBO Sozial Design-Magazin
In Mailand, eine Straße nach Joe Colombo benannt Es hat sich geändert: 2015-07-03 di Benedikt Blumen

Milan wählt einen Weg zu Joe ColomboZwischen der Via Melchiorre und über Galileo Galilei, Zeuge Sein Ruhm.

In einem Artikel über Joe Colombo, Aldo Colonetti schrieb: „Jedes Projekt von Joe Colombo spricht auch von Herzen über Gefühle sowie über funktionale und technische Bedürfnisse. Die Suche nach einer ausdrucksstarken Form, die mit jedem sprechen kann, ist vielleicht Colombos größte Qualität. "

Joe Colombo, Gründervater und Master of Design ist eine der wichtigsten Figuren in der internationalen Szene.

Ständig in die Zukunft projiziert, er war ein Designer und unaufhaltsam hyper, ein Visionär, der ihre Arbeit als gut definiert: „Meine Designerfahrungen versuchen eine evolutionäre Verbindung zwischen aktueller und zukünftiger Realität herzustellen.“

Für B-LINE steht Joe Colombo für ein Ideal, einen präzisen Geist des „Designs“, der uns schon bei der Auswahl der ersten Produkte fasziniert hat: den Boby-Containerwagen und das transformierbare Multichair-System. 2014 haben wir seinen Stil erneut in den Ring and Crossed-Produkten geheiratet, die auf dem Salone del Mobile vorgestellt wurden.

Viele der Design-Objekte von Joe Colombo entworfen, wie die LKW-Container Boby und konvertiert das System Multichair werden nun durch produzierten B-line

BOBY 01 sozialen Designmagazin

BOBY 02 sozialen Designmagazin

GEKREUZTE 01 sozialen Designmagazin

GEKREUZTE 02 sozialen Designmagazin

MULTI 01 sozialen Designmagazin

MULTI 02 sozialen Designmagazin

RING 01 sozialen Designmagazin

RING 02 sozialen Designmagazin

Auch interessant

antworten