Design News

Design: Casaidea 2018, Ultraviolett die gewählte Modefarbe

Design: Casaidea 2018, Ultraviolett die gewählte Modefarbe Es hat sich geändert: 2018-03-09 di francescapress

Für das 2018-Haus ist die vom Pantone Color Institute gewählte Modefarbe Ultraviolett. Eine Farbe, die Meditation im Gegensatz zur täglichen Raserei bewirkt. Um die neuen Funktionen zu entdecken, die diesen Trend im Home-Design-Industrie einzuführen, mit Vorschlägen diese Nuance, ist der Termin mit Casaidea 2018 von 17 bis 25 März auf der Fiera di Roma, die Ausstellung von Möbeln und Design organisiert von Moa Genossenschaft Suche Jahr erreicht seine 44ma-Edition.

Im Innern kann die UV-Umgebungen umwandeln nach den Kombinationen mehr intimist in einem Einzelzimmer oder gesellige wenn im offenen Raum platziert. Die zahlreichen Farbtöne dieser Farbe verleihen jedem Möbeltyp, von modern bis traditionell, eine besondere Note und verleihen dem Ganzen ein Gefühl von Kühnheit, Eleganz und Helligkeit. Auch die Rottöne sind trendy, warum nicht einmal in der Küche. Für die Liebhaber der minimalistischen nie versagt klassischen Schwarz-Weiß, während für diejenigen, die in dem Haus neue Farbkombinationen durch Anschlagen Effekte mit metallischen und irisierenden Tönen leben wagen, dass die Zimmer ein modernes Ambiente verleihen.

Der Protagonist der Materialien bleibt das Holz, insbesondere die Eiche, die zu den strengsten Designlinien passt und der Umwelt sofort die Wärme und den antiken Geschmack der Tradition verleiht. Von industrieller Inspiration ist das Vorhandensein von einfachen und essentiellen Komponenten im Eisen, wodurch der Umgebung mit geometrischen und funktionellen Strukturen Charakter verliehen wird. Geometrie findet sich auch in Stoffen und Tapeten, ebenso im Design von Einrichtungsaccessoires.

Bei der Auswahl der Stoffe erobert Samt Sitze, Sofas und Betten in den gewagtesten Formen und Farben für ein persönliches und einladendes Zuhause. Verpassen Sie nicht die Vorschläge und Lösungen von Casaidea, die Platz sparen und sich verwandeln, immer im Trend. Die Zimmer sind hell und hell, mit Lichtpunkten, die sich auf die originellsten Möbel konzentrieren, ein paar ausgewählte Stücke, die dem ganzen Haus Charakter verleihen.

Eine ganze 3.000 Quadratmeter Fläche ist für das Leben im Freien mit innovativen Lösungen für die Ausstellung für Möbel, gewidmet: von Möbeln bis Pergolen, von Kaminen zu Öfen zum Kochen von Speisen, Beleuchtung Außenpools. Die Besucher von Casaidea werden eine Vorschau auf die verschiedenen Trends in der Möbel- und Outdoor-Ausrüstung entdecken, die mit modernsten Materialien der Technologie und natürlichen Stoffen gemacht werden. Die Kombination von harten und weichen Oberflächen, wie sie in der Natur üblich ist, wird bei Materialien und Außenlösungen immer offensichtlicher; Das abgelagerte Holz, die aus Jahren der Exposition ist für einen gealterten und getragenen Blick verwendet, gemischte Materialien weiter an Boden zu gewinnen, mit Teak, ipe und andere mit allen Formen von Aluminium kombiniert Wäldern, Schmiedeeisen, Edelstahl und andere Metalle.

In der 3 die Messehallen von Rom Einrichtung gewidmet, das Surfen durch die vielen Lösungen für Schlaf- und Wohnbereich, Küche, Bad Möbel und Außen der mehr als 250 Aussteller werden die Besucher auf eine große Reise durch die neuen Trends mit den Vorschlägen beginnen von Ausstellern und Möbelherstellern aus verschiedenen Regionen Italiens. Eine Ausstellung von nationaler Bedeutung, die hoch qualifizierte und spezialisierte Unternehmen umfasst, die eine Reihe von Mehrwertdiensten anbieten, vom Entwurf bis zur technischen Unterstützung, von der Montage bis zur Gewährleistung.

www.casaidea2018.it

Sie konnten auch mögen

antworten