Design News

Weihnachten Durini Design District beleuchtet das Zentrum von Mailand, wo er lebt und den Herzschlag des Entwurfs.

Weihnachten Durini Design District beleuchtet das Zentrum von Mailand, wo er lebt und den Herzschlag des Entwurfs. Es hat sich geändert: +2016-12-15 di luciamannella

Weihnachtsbeleuchtung 2016 neuen strategischen Planung über den Verband Durini Mailänder Design sein Engagement für die Fortsetzung der Durini Bezirk östlich des Doms zu fördern.

Mailand, die Stadt der Mode und Design, ist gut vertreten, die jeweils von zwei Rippen und repräsentativen Bereichen: Montenapoleone Bezirk und Durini Bezirk Hinterlegungsstellen im Stadtzentrum von der Schönheit und Einzigartigkeit in Italien Sektor. Ein Weg, aber exklusive Produkt zu leben, dass es das Herz von Mailand einen Beitrag bei der Herstellung der ganzen Welt berühmt voll einbezieht.

Es ist in dieser kleinen Stadt Einstellung, wo jedes Jahr strömen in großen Besucherströme, dass Weihnachten magische, einzigartige Gelegenheit wird, dass Durini Mailänder Design, ein Projekt der Studie AMS koordiniert - Architekt Massimo Salamone, seine erste assoziative Initiative : Weihnachten Durini Design District 2016.

Die Initiative wird von der Stadt Mailand gesponsert und beinhaltet wichtige Bezirk Markendesign: Axor, B & B Italien, Baxter, Cassina, Interior, Luxury Living, Meritalia, Natuzzi, Leek, Salvioni, Scic, Technogym.

Weihnachten Durini Design District 2016, Deren Tätigkeit beginnt am 7 Dezember und wird am Ende der festlichen Zeit Ende Januar 6 2017, kleiden den Bereich der Via Durini mit einem Weihnachtsprojekt, das im Idealfall möchte den Weihnachtsbaum durch seine "Dekonstruktion" und Belebung der Aktie als Dachgarten, dank der Bereich neu zu interpretieren von Lichtinstallationen und grün in Moos beschichteten Kugeln mit Einfügungen von natürlichen Materialien.

Moos Perlen und Böden spezifische alte japanische Blumenkunst, die die Pflanzung von kleinen Bäumen Themen ermöglichen, was eine minimalistische Eleganz Ton Inszenierung: Der Garten wird durch die Einfügung von dekorativen Kokedama Live sein.

Der Rhythmus des Anstandes Grün und leuchtenden Kugeln, mit ihren in unterschiedlichen Höhen aufgehängt ist, ist es wesentlich, und minimal, eine Wahrnehmung von "Weihnachten" poetisch durch eine raffinierte Eleganz geprägt zu bieten. Das grüne Projekt wird bearbeitet und von der Blumendesigner Elisabetta Bodini produziert.

Ein integriertes Kommunikationssystem führen die Besucher im Bereich Transit sie zu ermutigen, diese Stadt Lounge zu entdecken, Ausdruck von Design und Lifestyle, zu den exklusivsten in Mailand.

Nicht nur Dekorationen und Lichter, die Identität des Viertels zu betonen, sondern auch eine außergewöhnliche Eröffnungsabend der 20 Dezember für einen Austausch von freundlichen Grüßen mit ihren Kundschaften und Momente der Unterhaltung in der Stadt ausgerichtet.

Durini Mailänder Design.
Der Kern des Entwurfs im Stadtzentrum.

1

1

Sie konnten auch mögen

antworten