Design

Arper Aava, Antti Kotilainen Design, Vorschau Furniture Fair 2013

AAVA 01
Arper Aava, Antti Kotilainen Design, Vorschau Furniture Fair 2013 Es hat sich geändert: 2013-04-03 di jessica zannori

Die Textur und Wärme des Holzes hinzufügen Persönlichkeit zu den klaren Linien und funktionale auf der Sitzung Aava Designer Antti Kotilainen, Einer der Nachricht, dass Arper präsentieren zu Salone del Mobile 2013. Seine sanften Kurven geben das Leben zu einem zeitgenössischen Profil, überraschende und elegante zur gleichen Zeit, eine vielseitige Form, die interagieren und in jede Umgebung integriert werden können. Geeignet sowohl für den Wohn- und Objekt kann Aava von Materialien, Farben und Oberflächen hergestellt werden.

Fachmännisch mit Dicken, die ihren gewundenen Profil markieren modelliert wird die Schale gemacht Multilayer und furnierten Birke Wirkung und ist in verschiedenen Ausführungen: natur, schwarz, weiß, farbig Eiche, Nussbaum und Buche. Die Basen können in der Version auf Kufen, 4 Holzbeinen oder gemacht werden verchromt, mit oder ohne Armlehnen. Alle Versionen mit Stahlrahmen sind stapelbar für den großtechnischen Einsatz und Lagereinrichtungen. Aava ist ebenfalls verfügbar Hocker in zwei Höhen (65 und 75cm).

AAVA 02

AAVA 03

AAVA 04

AAVA 05

AAVA 06

Sie konnten auch mögen

antworten