Design

Entwicklung von Motorrad-Design mit Zubehör und Ersatzteilen

carenatura_moto
Entwicklung von Motorrad-Design mit Zubehör und Ersatzteilen Es hat sich geändert: 2015-02-26 di Grace_creative

Keeled, nackt, benutzerdefinierte ... Motorrad-Design hat eine enorme Entwicklung im Laufe der Zeit durchgemacht.

Dies liegt daran, das Fahrrad, fast sofort, wurde nicht als ein bloßes Transportmittel besteht aus mechanischen Komponenten zu sehen, im Gegenteil: die ästhetische ist ein entscheidender Punkt bei der Auswahl eines Zweirad, Motorrad-Teile und Zubehör und werden verwendet, um die Leistung zu gewährleisten, sondern auch die Schönheit und Harmonie der Formen, wie von Websites belegt, die in Motorradteile und Zubehör für große Marken oder kompatibel sind spezialisiert, zum Beispiel Motoshopitalia.com.

Die Stufen der Evolution des Fahrrad in Bezug auf Design kann auf verschiedene Punkte, die mit der Dauer ihrer Tätigkeit und Entwicklung neuer Funktionen zusammenfallen zusammenfassen:

1) Jährigen 30, Ära der "sottocanna".

Motorrad mit Tank zwischen den Rohren des Rahmens ähnlich Fahrräder, aus dem die Räder herab positioniert. Ästhetik minimal und kaum reichen.

2) Jährigen 40, entwickelt sottocanna.

Der Tank weiterhin die Ästhetik beeinträchtigt aufgrund der Abwesenheit von Verkleidung. Ein Stück freigelegt, der Tank aita ja Aerodynamik, sondern auch die "Dekoration" des Fahrzeugs.

carenatura_moto

3) Jährigen 50, technische Studien und ersten Verkleidungen.

Hier sind wir zu der Zeit der ersten großen Motorradhersteller, die realen Tests auf die Leistung durchführen: eine der ersten Moto Guzzi ist die Realisierung mit Sitz in Como eine echte "Windkanal" für Motorräder. Erscheint auch das erste Verkleidungen, Die "Glocke".

4) Jährigen 60, "der Neuzeit" der Motorräder.

Das Design ist in Bedeutung sowohl in Italien und im Ausland (vor allem in Deutschland und Großbritannien) wächst. In unserem Land, Moto Guzzi und Ducati beginnen, nicht nur technische, sondern auch Designer beinhalten, die Ästhetik zu verbessern.

5) Jährigen 80 und "90, geboren Superstars.

Vermarktet Fahrrad, das weiß jeder, wie Teile der Motorradgeschichte: in 1993 das Monster, das argentinische Designer Miguel Angel Galluzzi, in 1994 916 Ducati und dann die MV Agusta Brutale und F4, alle drei von dem Ingenieur und Designer Massimo Rimini entworfen Tamburini.

moto_accessori_design

6) Die Zukunft der Motorrad-Design.

Dabei gibt es zwei Phänomene: die Verbreitung des "nackten", die als eine Rückkehr in die Vergangenheit der sottocanna und zügellose Leidenschaft für Tuning, Anpassung, die auch extremen Motorrad zu sehen war. Der Schlüssel für die Zukunft, in der Tat, in Bezug auf Design, scheint die Möglichkeit, ihr Fahrzeug passen Sie es einzigartig zu machen.

Sie konnten auch mögen

antworten