Design

INCIPIT Debüt in Ventura Lambrate, während des Salone del Mobile 2014

LOUIS 5
INCIPIT Debüt in Ventura Lambrate, während des Salone del Mobile 2014 Es hat sich geändert: 2014-02-20 di jessica zannori

Das offizielle Debüt von INCIPIT während die im April stattfinden, Salone del Mobile 2014. Zu diesem Anlass wurde als Standort Ventura Lambrate, ein privilegierter Ort, wo seit Jahren junge und Kreativität zusammenlaufen und wo gibt es das interessante und innovative Design die meisten entschieden.

Forschung und Experimente, Energie und Dynamik: das sind die Markenzeichen von Incipit, junge und dynamische Wirklichkeit, die die Zusammenarbeit mit jungen Designern ihrer Markenzeichen gemacht hat.

Im Frühjahr 2013 Idee von Roberto Hoz und Marta Bernstein gegründet, wurde Incipit sofort von der Originalität ihrer Arbeit aus. Mehr als ein Unternehmen, ist Incipit eine Lehrwerkstatt, Werkstatt, wo Sie lernen, die Kunst und Handwerk des Seins Designer im Laufe der Jahre 2000. Am Anfang steht die neue Fortschritte, die Möglichkeit, die junge Designer in der Lage, um zu begreifen, ihre Ideen in konkrete Projekte zu drehen, damit die Überwindung der Mangel an Kommunikation zwischen ihnen, die traditionellen unternehmerischen Gegebenheiten und den Markt.

2014 Die Sammlung wird von einfachen Gegenständen und Materialien aus.

Es gibt diejenigen, die Geld hat wirklich meinen Verstand verloren, ist der Fall von Louis: Schwein-förmigen Sparschwein förmigen extrem stilisiert, von Philippe Tabet, Französisch-Designer mit einem Studio in Mailand entworfen. Das Sparschwein ist Louis Keramikguss, gekennzeichnet durch eine heitere und humorvolle Persönlichkeit dank der verschiedenen Farben in matten Glasur bleifrei.

LOUIS 1

LOUIS 2

LOUIS 3

LOUIS 4

LOUIS 6

MUSELET 1

Ilaria Innocenti, junge Designer Emilia hat Mailand, ist die Serie Muselet, die Schalen mit sauber und minimal sind. Die Keramik-Behälter einge mechanisch einfache Konstruktion mit einem Stahldraht gebogen und Kupfer, die Verpackung erzeugt einen Griff, der an die verwendet werden, um die Champagnerkorken blockieren Drahtkäfig bezieht sich bereichert.
Die Liebe zum Detail ist nicht auf das Design der Serie Muselet beschränkt, sondern beendet es beim bleifreien Glasuren aus und beendete innen mit kristallinen Nahrung.

MUSELET 2

MUSELET 3

MUSELET 4

MUSELET 5

MUSELET 6

MUSELET 7

PITA

Das moderne Design meets Classic Material schlechthin: den Marmor. Hier haben Pita, Thomas Caldera, das Versprechen von Design, das mehrere wichtige Studien in Italien und im Ausland gewonnen hat. Die Pita Mörtel, aus weißem Carrara-Marmor mit grauen Adern gemacht wird, wird dank seiner kompakten Form ein extrem handliches gehen, um die Zeitung zu charakterisieren. Pita ist in der Lage dramatisch, auch der einfache Akt der Tritt auf Gewürze und Kräuter direkt auf den Tisch.

PITA1

Mehr Informationen unter: incipitlab.com

Auch interessant

antworten