Design

LILLO / Stefano Soave für Rubinetterie Teorema

Lillo Projekt 2012 Satz stefano Suave lavabo1
LILLO / Stefano Soave für Rubinetterie Teorema Es hat sich geändert: 2015-07-03 di Egidio Giannini

Stefano Soave junge Designer setzte er Licht in das Projekt NEIN NEIN ' (KEIN Stuhl, KEIN Hocker), Diplomarbeit am Machina Lonati Mode- und Designinstitut in Brescia, die vom Unternehmen produziert und präsentiert wurde ALMA DESIGN al Salone Internazionale del Mobile die 2010 erhält den Sonderpreis "Design of wonder" Wettbewerb Junge und Design 2010 und anschließend die GOOG DESIGN 2010 Auszeichnungen vom Chicago Athenaeum Museum jährlich statt.

Stefano Soave zog derDie Familie von Lillo tippt für Teorema Das Produkt wurde bei CERSAIE 2012 vorgestellt. Lillo kombiniert die formale Eleganz des Joysticks mit der Funktionalität des Standardmischers: Die Vereinigung dieser Themen wird im Mischer mit dem erreicht "L" Hebel das charakterisiert die gesamte Serie.

 lillo Projekt 2012 Satz stefano suave 1

 lillo Projekt 2012 Satz stefano suave 2

 lillo Projekt 2012 Satz stefano suave 5

 lillo Projekt 2012 Satz stefano suave Bidet lillo Projekt 2012 Satz stefano süße Küche flach Mund

Lillo Projekt 2012 Satz stefano Suave lavabo2 Lillo Projekt 2012 Satz stefano Suave lavabo1

LILLO Es basiert auch auf einem einzigen Körper, der verschiedene Ausgüsse beherbergt, die wiederum alle verschiedenen Arten von Wasserhähnen in der Serie zum Leben erwecken. von der Küche ins Bad ...
Dies ermöglicht eine hohe Flexibilität Bei der Zusammenstellung des gewünschten Wasserhahntyps kann das Unternehmen einen einzigen Körper in der Produktion haben.

 Infografik LILLO

Und schließlich können Sie mit Lillo bis zu 40% Wasser sparen

 http://www.stefanosoave.com
Rubinetterie Teorema

 

Auch interessant

antworten