Design

Medusa, Chinita und Bellota: in der Korblampen Claesson Koivisto Rune an der London Design Festival 2013

Claesson-Koivisto-Rune-Wicker-Lampen-for-made-in-mimbre-01
Medusa, Chinita und Bellota: in der Korblampen Claesson Koivisto Rune an der London Design Festival 2013 Es hat sich geändert: 2013-09-27 di Franken

Medusa-Lampen mit ihren ovalen Lampenschirmen scheinen auf zahlreichen schlanken Tentakeln ausgeglichen zu sein. Schlank und doch wunderbar elegant. Anstatt wie üblich die überschüssigen Weidenlängen abzuschneiden, haben die Designer darüber nachgedacht, Metalldrähte hinzuzufügen, um den Lampenkörper zu stützen. Die resultierenden Designs ordnen die Formen der schwimmenden Quallen mit ihren zahlreichen extrem dünnen und langen Fäden neu.

Chinita-Lampen sehen eher aus wie süße, freundliche, kleine Insekten wie Marienkäfer. An der Basis scheinen sie 4 Fuß zu haben. Die Unterkante des Hockers ist tatsächlich länglich. 

Die Bellota Pendelleuchten sind das dritte Produkt im Sortiment. Das Lampendesign ist eine eichelförmige Pendelleuchte, die in drei Größen erhältlich ist. Die Inspiration für das BELLOTA-Design ist daher immer natürlich. 

Die Lampen Korb durch konzipiert Claesson Koivisto Rvereint wurden vorgestellt design während des London Design Festival 2013.

http://waaaat.welovead.com/upload/rss_download/20130919/600_0/201309191602081585.jpg

 

Auch interessant

antworten