grün

GREEN PRODUCT AWARD 2015, die Gewinner des Wettbewerbs

150311 2.0 Greenwand Social Design Magazin
GREEN PRODUCT AWARD 2015, die Gewinner des Wettbewerbs Es hat sich geändert: +2015-06-15 di Benedikt Blumen

The Green Product Award 2015 hat ihre Gewinner, die zweite Auflage des Wettbewerbs auf dem höchsten Niveau der Unterstützung von mehr als 400 Teilnehmer mit Vorschlägen hatte.

The Green Product Award ist ein internationaler Wettbewerb für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen, hat die zweite Auflage mehr gesehen, als die Teilnehmer verdoppeln mit über 400 21 Vorschläge aus verschiedenen Ländern.

Die Gewinner der 22 11 Kategorien wurden vor kurzem beschlossen, bieten wir einige der interessantesten Projekte.

Acoustic Green 2.0

Akustik Fabrik, Niederlande

"Heute ist der Markt für akustische Produkte besteht hauptsächlich aus kalten technischen Produkten in nicht nachhaltigen Materialien. Alternativ dazu haben wir den Green 2.0, eine nachhaltige bemoosten Mauer und modulare bewährte Technologie zur Schallabsorption mit den natürlichen Ästhetik kombiniert. Die Innovation besteht in der Kombination von natürlichen Elementen mit der Effizienz und der Leichtigkeit, mit der er auf den meisten Oberflächen montiert werden. Green 2.0 ist viel mehr als ein Produkt, es ist eine interne Lösung, die jeden Raum in eine natürlich glücklich "macht.

Green 150311 2.0 2 0 Firma Büro-Design-Magazin

Green 150311 2.0 - 0 sozialen Halle Design-Magazin

Green 150311 2.0 1 0 Gesellschaftsraum Design-Magazin

Green 150311 2.0 - 1 0 Firma Büro-Design-Magazin

Artichair

Kizis STUDIO, UK

"Die Distel ist eine Pflanze aus dem westlichen und mittleren Mittelmeerraum, in der sie in der Antike gezähmt wurde. Mit diesem Projekt haben wir ein neues Öko-Material entwickelt 100% -biodegradable und mögliche Anwendungen in Diella Design erforscht. Sessel und Stuhl wurde entwickelt, um die Potential des Materials zu zeigen, in der Möbelindustrie verwendet werden. Da das Material biologisch abgebaut wird bei der Entsorgung und die Distelsamen sind paerte Teil seiner Zusammensetzung ist es möglich, dass eine neue Distel Pflanze wächst überall dort, wo die Produkte am Ende ihrer Lebensdauer begraben sind. "

Essen und Trinken Distel Front Unternehmen Design-Magazin

8pandas Series1

8pandas c / o brand.partner GmbH, Deutschland

"8pandas stellt seine Produkte mit umweltfreundlichen Praktiken und Materialien nur; alles ist zu 100% natürlich und aus zwei nachwachsenden, biologisch abbaubaren Ressourcen: Bambus und Maisstärke. Diese vielversprechende neue Material ist die ideale Alternative zu Kunststoff. 1 und 2 Series Serie bestehen aus verschiedenen Stücken von feinen Geschirr, wie Teller, Tassen, Schüsseln und Utensilien aus, die nachhaltig sind, ästhetisch ansprechend und funktional. Darüber hinaus haben alle Produkte wurden von bekannten Designern entwickelt. Die Gerichte sind geeignet für den täglichen Gebrauch zu Hause, für den Innen- und Veranstaltungen im Freien sowie in der Gastronomie. "

Frühstück dinningset1 schwarz Firma Design-Magazin

September Series2 Sozial Design-Magazin

Alma

Muotoilutoimisto ehee, Finnland

"Die Vielseitigkeit von Alma ist eine Überraschung endlos: Es kann von der Decke abgehängt werden, auf einem Schreibtisch platziert oder an der Wand montiert. Dieses Konzept der Veränderlichkeit war der Ausgangspunkt für das Design und erweitert seine Benutzerfreundlichkeit und Langlebigkeit, wie Benutzer die Lampe auf der Grundlage ihrer aktuellen Bedarf ersetzen können. Der Griff betont die Mobilität der Lampe und dient als Haken zum Aufhängen. Alma ist aus finnischem Birkenfurnier geformt und mit einem schönen Asche fertig. Sein Name wurde von seiner Form inspiriert, die eine Tasche ( "Kassi-Alma" in der finnischen Mittel "bag lady") "ähnelt.

ALMA INNOLUXMEERI SAERKKAE Sozial Design-Magazin

alma riippu 1 0 Sozial Design-Magazin

Weitere Informationen zu: www.gp-award.com

Auch interessant

antworten