Salone del Mobile 2015

NACH DER MÖBELMESSE: 6 Trends, die den Geschmack DER VERBRAUCHER ÄNDERN

Chor Sabal Large
NACH DER MÖBELMESSE: 6 Trends, die den Geschmack DER VERBRAUCHER ÄNDERN Es hat sich geändert: 2015-05-18 di jessica zannori

Von Möbeln "Quick Change" Einrichtungs Kohlenstoff, ist hier, was sind die Trends, die den Markt Design und Dekor im Laufe des Jahres beeinflussen werden.

Was wird dies bleiben Salone del Mobile 2015? Nach dem großen Fest der Vorschläge auf der Design Week zu bewundern, versuchte Arredatutto.com, um die Trends, die die Auswahl der Verbraucher in den kommenden Monaten treiben werden verstehen, was.

Die populäre Website des E-Commerce, att ive in Italien, Europa, Korea und die Einheit Stat i, wurden sechs wichtige Trends dest inat ia beeinflussen mehr oder weniger ausgeprägte die gesamte Branche von Design und Möbel.

1. Der Schrank ist zunehmend trasformista

Ausziehbare Tische, zu Nischen werdende Sessel, zu Banketten werdende Couchtische, doppelseitige Bücherregale mit Klappbett, ausziehbare Konsolen. Nie zuvor haben Möbel eine Tugend aus der Notwendigkeit gemacht: Wenn das Haus klein ist oder die Räume gesättigt sind, gibt es immer eine Lösung, es reicht aus zu wissen, wie man sie unter den sogenannten „transformierbaren Möbeln“ sucht. Dies zeigen all jene Lösungen, die von Marken wie Ozzio, Calligaris, Bontempi und Smartbeds entwickelt wurden und die dank spezieller technischer Hilfsmittel - wie eingebauten Verlängerungen und Teleskopmechanismen - unglaublich vielseitig und vielfältig sind.

2. Viele Vorschläge auf dem Tisch

Il Tabelle Es bleibt eine der großen Protagonisten der Möbel zu Hause, vor allem aber eines der Labors mehr stimolant die Designer von hohem Niveau. Das Ziel ist es, immer Funktionalität und Persönlichkeit zu kombinieren; aber Experimente berührt bisher nie erreichten sowohl hinsichtlich der Formen zu sehen ist, sowohl in Bezug auf Materialien und Strukturen. Vorschläge für Bontempi, Callegaris, Cattelan Italien oder Tonin Casa sagen, eine offensichtliche Weg der Forschung von den Herstellern durchgeführt. Dass sie einerseits auf Materialeffekte, Farbe und Textur von oben zu spielen, der andere wagen mit Stützstrukturen durch unmöglich Salden und Mechanismen der mehr und mehr unsichtbar (noch prat ici).

3. Materialien ist hier die f Ibra Kohlen

Kunststoff, Glas, Kristall, Keramik all'inossidabile über Holz: die Welt des Designs und der Einrichtung ist offen für 360 Grad an Experimentieren mit Materialien. Die Neuheit des Jahres liegt im Transplantat aus Kohlenstofffaser, einem Material, das geringes Gewicht und Haltbarkeit in einer ziemlich einzigartigen verbindet. Ein sehr konkretes Beispiel für die orizzont, die in naher Zukunft zu öffnen konnten, werden von der neuen Feder Kartell, einem Stuhl leicht und dünn (2 2,2 kg pro mm Dicke), unglaublich stark und flexibel zu kommen. Die entscheidende Rolle der neuen Technologien und insbesondere die Techniken der Spritzguss, heute endlich in der Lage, die Vorteile der Kohlenstoff auf ein Produkt, Ästhetik und Design zu bringen.

4. Der Außen hat sich ein großes

Das Äußere ist jetzt eine echte Erweiterung der Wohninnenbereich. Sitze, Sofas, Vasen, Möbel und Leuchten werden immer attraktiver und anspruchsvoll, dank der Verwendung von Strukturen aus Aluminium und Polyethylen von hoher Qualität, die oft mit Beton, Metall, Holz, Textilien, hybridisiert. Peering zwischen den Vorschlägen für externe Serralunga, Driade, Kartell oder Chor den Eindruck haben, dass die Outdoor-Segment erlebt seine Blütezeit: all die Design-Lösungen, die nur in den Residenzen der Prestige bewundert werden verwendet, in Hotels, Spas, Pools und Terrassen Luxus, endlich für jedermann zugänglich.

5. Zwischen Vergangenheit und Gegenwart

Nicht nur ehrgeizige Projekte und futuristische Objekte: Das Konzept der Innovation geht auch durch die Wiederherstellung einiger großer Klassiker des Autorendesigns. Dies wird durch die zahlreichen Neuauflagen einiger Kultprodukte demonstriert, die die Geschichte der Möbel geschrieben haben. Die gerade von Driade vorgestellten - vom Blockhocker von Nanda Vigo über den Sof Sof-Stuhl von Enzo Mari bis zum Oyster-Couchtisch von Marco Zanuso Jr. - sind eine Hommage an die beste italienische Tradition.

6. An alle LED-

Die LED ist zweifellos das Element, das die Auswahl der Hauptakteure in der Welt der Beleuchtung bestimmt. Für Marken wie Flos, Artemide, Foscarini oder Cattelan Italia wird die Lampe zu einem ausdrucksstarken Werkzeug, das suggestive Lichteffekte erzeugen kann. Die LED kombiniert mit den Formen und Transparenzen der Materialien eine einzigartige Atmosphäre, die in der Lage ist, die Umgebung zu formen und zu formen, häufig in Bezug auf die Verwendung des gleichen Lichts. Und die Lampen werden vielseitiger, interaktiver, multifunktionaler und bewegen sich dank der eingerichteten Spurstangensysteme ohne Einschränkungen an Wänden und Decken entlang.

Artemis chlorophilia

Bontempi Majesty

Cattelan histrix

flos-String-Licht

Kartell FEATHER

OZZIO Design 4x4.6 Large

Serralunga Coast Sofa

Auch interessant

antworten