Architektur

Warten auf den Fluss / Observatoriums

In Erwartung der Überschwemmung der Emscher die Gruppe Observatoriumsbaute eine 125 Meter lange Struktur, die als Brücke und gleichzeitig als Dorf fungiert. "Warten auf den Fluss" erwartet die Renaturierung des Flusses in den nächsten zehn Jahren. Die Räume, zu denen ein Hostel, ein Bad und Essbereiche im Freien gehören, stehen für einen 24-Stunden-Aufenthalt zur Verfügung.

Lesen Sie mehr...

Architektur

RAAAF | Atelier de Lyon / suggestiv Umwandlung eines Militärbunker in der IXX Jahrhundert

Ein verlassener Militärbunker in den Niederlanden wurde von RAAAF | in ein markantes Wahrzeichen verwandelt Atelier de Lyon. Das Gebiet, in dem sich die Struktur von 1815 bis 1940 befindet, ist eine strategische Militärzone zum Schutz der Städte Muiden, Utrecht, Vreeswijk und Gorinchem. Dieser scheinbar unzerstörbare Bunker in Ufernähe wurde aufgeschnitten und enthüllt sein Inneres.

Lesen Sie mehr...