visuell

Einweihung "Paleoindustria 1924, letzte Hand des Menschen", neue Fotoausstellung von Maurizio Marcato

Einweihung "Paleoindustria 1924, letzte Hand des Menschen", neue Fotoausstellung von Maurizio Marcato Es hat sich geändert: 2018-11-27 di terzomillennium

Verona, November 2018 - Die fotografische Ausstellung von Maurizio Marcato, die den ehemaligen Magazzini Generali in Verona gewidmet war, wurde am Samstag, November 24, eröffnet. Ein faszinierender und faszinierender visueller Weg (24, die ausgestellten Werke), der von der Zerstörung eines historischen Ortes im Gebiet von Verona zeugt, der in Erinnerung und für die meisten Menschen geheimnisvoll ist.

"Dies ist ein Service, bei dem ich vor einem Jahrzehnt einen Bericht über die ehemalige Mailänder Messe realisierte, gleichzeitig mit einem anderen Projekt", sagte Maurizio Marcato in der Eröffnungsrede. "Alles, was zu Beginn des Jahrhunderts geschaffen wurde, hat eine unglaubliche Faszination für mich. Ich möchte sehr gerne die industrielle Archäologie dokumentieren. In den Fotos, die Sie hier sehen, wird ein sehr rauer Aspekt hervorgehoben, in den Drucken habe ich dann eine etwas dramatischere Seite entwickelt, auf der Sie die Seelen der Menschen, die an den General Warehouses 10-15 arbeiten, täglich erkennen können vergessen. Heute hat die Fotografie aus professioneller Sicht einen Krisenmoment, weil die Anzahl der auf den Markt gebrachten Fotos so hoch ist, dass sie desorientiert sind: Diese Kunst mit Absicht und Qualität anzugehen, gehört der Vergangenheit an. Und ich fühle mich wie ein Mann aus einer anderen Zeit ".

Die Ausstellung "Paleoindustria 1924, letzte Hand des Mannes" wird unterstützt von den Sponsoren Galbusera Assicurazioni und der Kommunikationsagentur Terzomillennium sowie von den Sponsoren: Regione del Veneto, Provincia di Verona und Ass.Im.P. Verbindung zwischen Unternehmern und Fachleuten.

Die bei M15 eingerichtete Ausstellung, Via Santa Teresa 2, ist von Montag bis Freitag für 21 - Dezember 2018 von Montag bis Freitag frei zugänglich. 9.00 - 18.00.

www.mauriziomarcato.com

Sie konnten auch mögen

antworten