Architektur

TAKE5!

TAKE5! Es hat sich geändert: 2022-08-26 di studio3mark

Das Gebäude, Gegenstand der Intervention, befindet sich im Erdgeschoss eines Gebäudes aus dem XNUMX. Jahrhundert im historischen Zentrum der Gemeinde Cuneo.

Die durchgeführten Arbeiten dienten hauptsächlich der Renovierung der Räumlichkeiten, die seit mehreren Jahren nicht mehr genutzt wurden und nun veraltet und degradiert sind, um die Aktivitäten eines Tageszentrums für Begegnungen durchzuführen, das von der sozialen Genossenschaft „Il melograno“ mit dem Namen Take5 ! verwaltet wird.
Die Notwendigkeit und auch die Herausforderung bestand daher darin, einen großen multifunktionalen Containerraum zu schaffen, der an verschiedene Aktivitäten angepasst werden kann, die von kleinen Konferenzen, Kochkursen, Buchpräsentationen usw.
Massiv war der Einsatz von Holz zur Beheizung der Räume, die dank einer großen Vitrinen-Sitzbank von außen gut sichtbar sind.
Die Notwendigkeit, das bestehende Treppenhaus zu schließen, wurde für den Bau eines Volumens genutzt, das nicht bis zur Decke reichen sollte, um die Gewölbe nicht zu unterbrechen, wodurch ihm eine architektonische "Diamantform" verliehen wurde.
Für letzteres wurde eine dunklere Farbe gewählt, um es noch besser sichtbar zu machen, während für alles andere, Wände und Decken, ein helleres Grün verwendet wurde.
Zwei feste interne Vitrinen mit mehrfarbigen Fensteraufklebern wurden positioniert, um die Räume zu unterteilen.

studio3mark.com

Auch interessant

antworten