Architektur

Danilo Pirro / Enrico Lattes Der wiederentdeckte Architekt

Einladung und Plakat Lattes-01
Danilo Pirro / Enrico Lattes Der wiederentdeckte Architekt Es hat sich geändert: 2013-05-28 di Benedikt Blumen

Am 12. Juni um 17,30 Uhr im Raum „Paolo Candelori“ der Carit-Stiftung in Terni wird der Band von Arch. Danilo Sergio Pirro "HENRY LATTES - ARCHITECT RitrovatoHerausgegeben von Gangemi Editore Rome.

Das Buch ist das Ergebnis einer Untersuchung des menschlichen und beruflichen Lebens von Enrico Lattes, dem Architekten, der zusammen mit Bravetti und Staderini den Terni-Masterplan von 1934 erstellt hat.

Er starb vorzeitig im Alter von 30 Jahren nach einem Verkehrsunfall. Enrico Lattes stammte ursprünglich aus Pitigliano, dem Sohn von Azzaria Lattes, dem Bürgermeister von Monte Argentario, einer prominenten Persönlichkeit der jüdischen Gemeinde.

Seine Tätigkeit geht über nationale Grenzen hinaus, als er in der zweiten Hälfte der 20er Jahre nach Tripolis zog, wo er am Messeprojekt arbeitete. Er geht scharf in die Debatte über die Architektur der Zeit ein, in der die "progressiven" Rationalisten und die "Nationalisten", Verteidiger der klassizistischen Tradition der italienischen Kultur in Übersee, gegeneinander antreten.

Einladung und Plakat Lattes-03

VORSTELLUNG Das Programm "SO" ARTICOLATO:

  • Grüße von den Behörden.
    • Dott. Mario Fornaci, Präsident Stiftung Carit
    • Bürgermeister von Terni, auf Leopoldo Di Girolamo

Koordinator: Arch. Francesco Andreani - URBES Association

  • Beiträge von:
    • Arch. Aldo Tarquini ehemaliger Manager der Stadtplanungsgemeinde Terni
    • Prof. Arch. Giorgio Muratore - Professor für Geschichte der zeitgenössischen Architektur an der Architekturfakultät „Valle Giulia“ - Rom
  • Vorführung eines Films über die Arbeit des Architekten Lattes.

Es wird sein: Mario und Elena Lattes

Info: architettoritrovato@gmail.com
Chiara Quintilii Apolloni: Zelle. 3774963555
Web: architettoritrovato.blogspot.it

Auch interessant

antworten