Texturen / Stefano Giovannoni für Rohre

GetInline1
Texturen / Stefano Giovannoni für Rohre Es hat sich geändert: 2012-04-20 di jessica zannori

Kreativität trifft Technik durch Harmonisierung von Funktionalität und Ästhetik in TRAME, dem Kühler mit überraschenden Linien und ausgeprägter Vielseitigkeit, der neuesten Ergänzung der Elements-Kollektion von Tubes. TRAME, signiert von Stefano Giovannoni, revolutioniert das Strahlungselement nach einem freien und leichten Ansatz und inszeniert eine völlig

Neu in der Konzeption eines Wohnobjekts bis vor kurzem als uninteressant aus Sicht der Innenarchitektur. Die Neuinterpretation des klassischen Heizkörpers ist ein Thema, an dem Tubes seit einiger Zeit arbeitet. Die Ergebnisse berühren manchmal sogar das Gebiet der zeitgenössischen Kunst - wie im Fall von add_On, das Teil der Sammlung des Centre Pompidou in Paris geworden ist. Und jetzt geht es noch weiter. In TRAME werden die klassischen Stahlrohrelemente als dünne und farbige Fäden behandelt, die sich mit Leichtigkeit und Flexibilität gegenseitig zwischen Schuss und Kette verfolgen, um einen Stoff aus Wärme zu bilden. Flüssigkeitslinien jagen sich gegenseitig in einem heiklen Spiel aus Festkörpern und Hohlräumen, während Metall sich für wechselnde, weiche und dreidimensionale Effekte eignet, um die Wände jedes Raums im Haus zu bewohnen.

GetInline

Das Projekt stellt eine absolute Innovation aus technischer Sicht: zum ersten Mal werden die Ventile aus dem Heizkörper freigegeben und aus der Ferne verbunden, soweit nicht in irgendeiner Weise die Weichheit der Linien zu beeinflussen. Je nach Licht und Standpunkt des Betrachters aus gesehen, die dünnen rohrförmigen Elemente, die TRAME machen scheinen, um die Textur zu ändern und einen sinusförmigen Bewegung zu animieren, der Heizkörper einen breit gefächerten Objekt nie sich selbst gleich. TRAME ist in horizontaler und vertikaler Ausführung in 51,5 190 cm erhältlich und in drei verschiedenen Modellen verfügbar: 14 GRUNDSTÜCKE, GRUNDSTÜCKE und TRAME 20 28, entsprechend dem Durchmesser der Rohrelemente scelti.Il unterzeichnet Projekt Giovannoni ordentlich auf der Ideallinie sitzt komponiert die Elemente Sammlung, die Expression von Forschung und Experimente, in denen Rohre ein neues Konzept des Kühlers untersucht. Texturen wird gedacht, nicht nur als Bestandteil der Anlage, sondern als wesentlicher Bestandteil der architektonischen Struktur und Innenausbau, mit einer starken Persönlichkeit und immer in der Lage, die ein Maximum an Leistung zu garantieren. 

weitere Informationen hier

Auch interessant

antworten