Design

Texturen / Stefano Giovannoni für Rohre

GetInline1
Texturen / Stefano Giovannoni für Rohre Es hat sich geändert: 2024-05-12 di jessica zannori

La creatività incontra la tecnica armonizzando funzionalità ed estetica in TRAME, il radiatore dalle linee sorprendenti e dalla spiccata versatilità, ultimo nato della collezione Elements di Tubes. Firmato da Stefano Giovannoni, TRAME rivoluziona l’elemento radiante secondo un approccio libero e leggero, mettendo in scena un modo totalmente nuovo di concepire un oggetto domestico fino a non molto tempo fa ritenuto poco interessante dal punto di vista dell’interior design. La reinterpretazione del classico radiatore è un tema su cui Tubes lavora da tempo, con risultati che sfiorano talvolta persino l’ambito dell’arte contemporanea – come nel caso di add_On, entrato a far parte della collezione del Centre Pompidou di Parigi. Ed ora si spinge ancora oltre.In TRAME i classici elementi tubolari in acciaio sono trattati come fili sottili e colorati che, con leggerezza e flessibilità, si inseguono tra trama e ordito per comporre un tessuto di calore. Linee fluide si rincorrono in un delicato gioco di pieni e vuoti, mentre il metallo si presta a effetti mutevoli, morbidi e tridimensionali, per abitare le pareti di qualsiasi ambiente della casa.

GetInline

Das Projekt stellt eine absolute Innovation aus technischer Sicht: zum ersten Mal werden die Ventile aus dem Heizkörper freigegeben und aus der Ferne verbunden, soweit nicht in irgendeiner Weise die Weichheit der Linien zu beeinflussen. Je nach Licht und Standpunkt des Betrachters aus gesehen, die dünnen rohrförmigen Elemente, die TRAME machen scheinen, um die Textur zu ändern und einen sinusförmigen Bewegung zu animieren, der Heizkörper einen breit gefächerten Objekt nie sich selbst gleich. TRAME ist in horizontaler und vertikaler Ausführung in 51,5 190 cm erhältlich und in drei verschiedenen Modellen verfügbar: 14 GRUNDSTÜCKE, GRUNDSTÜCKE und TRAME 20 28, entsprechend dem Durchmesser der Rohrelemente scelti.Il unterzeichnet Projekt Giovannoni ordentlich auf der Ideallinie sitzt komponiert die Elemente Sammlung, die Expression von Forschung und Experimente, in denen Rohre ein neues Konzept des Kühlers untersucht. Texturen wird gedacht, nicht nur als Bestandteil der Anlage, sondern als wesentlicher Bestandteil der architektonischen Struktur und Innenausbau, mit einer starken Persönlichkeit und immer in der Lage, die ein Maximum an Leistung zu garantieren. 

weitere Informationen hier

Auch interessant