Niedriger Hocker H - H 45 cm Weiß Entwurf Xavier Pauchard für Tolix

140,25

Der Hocker Tolix H ging durch Epochen und Stile, um ein Klassiker in der kollektiven Erinnerung, ein "lebendiges Erbe" geschrieben, die die Kunst des Lebens Französisch veranschaulicht werden,

COD: toli143 Kategorien: , , , , Tag:
Tolix

Beschreibung

Ikone des Industriedesigns seit fast einem Jahrhundert hat dich der H Hocker Tolix durch Epochen und Stile gegangen, um einen Klassiker im kollektiven Gedächtnis geschrieben zu werden, ein „lebendiges Erbe“, die die Kunst des Lebens Französisch zeigt ... Inkarnation des modernen Stils der Jahre 30- 50 wird der H Hocker für seine Stärke und seine große Leichtigkeit auferlegt. Stapelbar, erfüllt perfekt die Rationalisierung des Platzbedarfs. Seine raffinierte Ästhetik und seine umfangreiche Möglichkeiten führten ihn zu einem angesehenen beruflichen Erfolg. In vielen Café-Terrassen vor, die Privatsphäre der frühen 50 eingeben. Symbolischer und demokratische, markiert das Tolix Möbel einen bedeutenden Meilenstein in der Geschichte des Designs. Alle Kredite gehen an seinen Designer Xavier Pauchard, die zum ersten Mal gedrückt Stahl und Zink für die Herstellung von Möbeln in Serie eingesetzt. Heute hat das Unternehmen digitale Hochleistungsmaschinen erworben, die viele manuelle Aufgaben begleiten und die Werkzeuge aus der Geschichte geerbt. Jeder Stuhl stammt aus dem Atelier ist einzigartig und bringt Tolix Signatur in das Metall geätzt. E ‚mit echten Erkenntnis, dass Tolix in 2006 erhielt das Label von‚Unternehmen des Lebens Erbe‘verliehen durch das Ministerium für Wirtschaft, Finanzen und Industrie. Aus lackiertem Edelstahl-Pulver, ist die H Hocker in sehr aktuellen Farben erhältlich! Es ist auch in einem rauen hell lackierten Stahl für den Innenraum und eine verzinkten Stahlausführung (verzinkt) mit einem Klarlack zur Verfügung. Für die interne - Stapelbar bis Hocker 8 - Griff auf dem Sitz

Weitere Informationen

Farbe

Designer

Produzent