Marken

Internoitaliano: copyright Design, diffuse Fabrik

Internoitaliano

Internoitaliano ist ein Projekt des Designers Giulio Iacchetti geboren aus dem Wunsch, eine Marke zu kreieren, die Objekte mit einem unverwechselbaren und erkennbaren italienischen Stil vorschlägt, die dem normalen Leben der Menschen nahekommen, zu Archetypen neigende Möbelstücke und Einzelmaterial mit einer sofort erkennbaren Funktion.

Das Modell, durch das alle Objekte hergestellt werden, stellt das einer weit verbreiteten Fabrik dar. Die Produkte werden von Designern entworfen und von einem Netzwerk italienischer Kunsthandwerker entworfen. Der Schlüssel zum System ist eine Beziehung des gegenseitigen Zuhörens und der Anerkennung von Professionalität.

Die sehr hohe Qualität italienischer Handwerkskunst, nach Stadtteilen aufgeteilt und in ganz Italien verteilt, steht im Mittelpunkt des Projekts. Internoitaliano erzählt viel, um die Handwerker und ihre Arbeit Anerkennung Mitautoren von Objekten zu sein, ermöglicht dies die Schaffung von glücklichen Objekte, definiert sie als die gleiche Giulio Iacchetti

"Happy weil Objekte in einer Situation der Harmonie gemacht, der Anerkennung der Professionalität, Fähigkeiten, Projekte, die bei der Wahrung und Hören und Aufmerksamkeit entstehen Objekte in realen Materialien, Massivholz, Eisen-Glas zu erreichen, alles Material unsere Handwerker verwenden, um mit geschickten Händen ".

Um Internoitaliano es nicht die übliche Industrieorganisation, sondern eine viel schlankere System, das die Vertriebsnetz beseitigt und das können Sie auch den Endpreis des Objekts erleichtern, die Zugangsschwelle senken sich von denen zu entwerfen, die es sich nicht leisten können.

Der Verkauf ist ausschließlich online kein Lager, die Produkte nur zu dem Zeitpunkt erzeugt werden, die erforderlich sind, werden die Wartezeiten geschätzt, nicht 20 Tage nicht überschreiten.

Die Produkte sind 100% Made in Italy, auch die Materialien sind keine Ausnahme, die verwendeten Holzarten sind nur italienisch, wie Ahorn, Buche und Walnuss, und auch die Namen, die unter den kleineren Orten der italienischen Provinzen als Tribut an eine '' Italien oft vergessen, aber genauso real und repräsentativ für eine durchdringende und authentische nationale Identität.

Sie konnten auch mögen

antworten